In der Kieferorthopädie unterscheidet man allgemein zwischen herausnehmbaren und festsitzenden Zahnspangen. Innerhalb dieser beiden Gruppen gibt es wiederum verschiedene Techniken, die abgestimmt auf die Art der individuellen Zahnfehlstellung von uns angewandt werden. Bei der Wahl der jeweiligen Technik steht für uns der bestmögliche Behandlungserfolg, aber auch der Wunsch des Patienten im Vordergrund.

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter:

> herausnehmbare Zahnspangen
> festsitzende Zahnspangen
> ästhetisch unauffällige Zahnspangen

 

Wann ist der richtige Untersuchungszeitpunkt?

4 Jahre

Bei anhaltenden Angewohnheiten, sog. Habits, wie Lutschen am Daumen anhaltendes Tragen eines Schnullers oder auch bei dauerhaftem Atmen mit geöffnetem Mund (Mundatmung), kann eine Frühbehandlung bereits ab einem Alter von vier Jahren sinnvoll sein. Oftmals verschwinden mit dem Abstellen dieser Gewohnheiten auch die dadurch entstandenen Zahn- und Kieferfehlstellungen.

Für ein bestmögliches Behandlungsergebnis arbeiten wir eng mit Logopäden, Kinderärzten und HNO-Ärzten zusammen.

Gerne nehmen wir uns ausreichend Zeit für einen Beratungstermin. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

8 Jahre

Unabhängig vom Stand des Wechselgebisses (Anzahl der Milchzähne) empfehlen wir jedes Kind im Alter von acht Jahren einmal kieferorthopädisch untersuchen zu lassen. Frühbehandlungen in diesem Alter können sinnvoll sein, um aufwändige Hauptbehandlungen zu vermeiden oder zu verkürzen. Zum Beispiel ist die Gefahr einer traumatisch irreversiblen Verletzungen der Schneidezähne groß, wenn diese stark vorstehen (Proklination).

Gerne nehmen wir uns ausreichend Zeit für einen Beratungstermin. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

10 – 13 Jahre

Der durchschnittliche Beginn für eine kieferorthopädische Behandlung liegt im Alter zwischen 10 und 13 Jahren. In diesem Zeitraum erreicht das körperliche Wachstum der Patienten in der Regel seinen Höhepunkt und lässt sich hier am einfachsten in unterschiedliche Richtungen steuern, um die harmonische Entwicklung des Kiefers und des Gesichtes zu ermöglichen.

Gerne nehmen wir uns ausreichend Zeit für einen Beratungstermin. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.